Schlips und Vorurteil

Schlips und Vorurteil

 

 

 

von: Julia K. Hilgenberg

Books on Demand, 2019

ISBN: 9783748143765

Sprache: Deutsch

664 Seiten, Download: 856 KB

 
Format:  EPUB, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Schlips und Vorurteil



Das Fernsehen ist eine Errungenschaft unserer Zeit, um die uns Jane Austen womöglich beneidet hätte. Womöglich hätte sie aber auch nur verständnislos mit den Schultern gezuckt - und ihren größten Roman trotzdem geschrieben. Elizabeth Bennet und William Darcy haben in dieser Geschichte mit ihren gut zweihundert Jahre alten Pendants nicht nur die Namen gemein. Als die aufgeweckte junge Technikerin und der arrogante, überwiegend missgelaunte Moderator im Studio eines Regionalsenders aufeinandertreffen, ist die Spannung zwischen ihnen fast greifbar, und schon bald stehen die Vorurteile und die Missverständnisse denen aus dem frühen 19. Jahrhundert in nichts mehr nach. Können zwei so unterschiedliche Temperamente dennoch Gefühle der Zuneigung füreinander entwickeln - und wenn ja, haben sie auch in der heutigen Zeit eine Chance? Ein modernes "Stolz & Vorurteil" in zwei Bänden, jetzt als Doppelband!

Julia K. Hilgenberg durchstreift seit 2007 die deutsche Medienlandschaft, immer mit einem Blick auf die Geschichten, die das Leben tagtäglich hinter den Kameras schreibt. "Schlips und Vorurteil" ist die Sammelausgabe ihrer ersten beiden Romane "Bluescreen" (2015) und "Greenscreen" (2018). Hilgenberg lebt und arbeitet in München.

Kategorien

Service

Info/Kontakt